Video- und Telefon-sprechstunde möglich

23.3.2020 - 31.12.2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

Telefongespräche haben wir gerade bei längeren Anfahrtswegen immer schon für kurze Beratungen genutzt. Das soll auch weiter so bleiben, gerne auch mit Vereinbarung eines Telefontermins, damit sowohl Sie als auch wir uns auf das Gespräch vorbereiten können und erreichbar sind.

Da es gerade bei Themen wie unerfülltem Kinderwunsch auch auf eine persönliche Kontaktaufnahme ankommt und man über manche Themen besser auch mit Blickkontakt sprechen kann, bieten wir ab April 2020 auch eine Videosprechstunde an. Dafür werden spezielle Termine vergeben, weil wir das  technisch immer vorbereiten müssen. Gerne können Sie auch als Paar so eine Videosprechstunde nutzen, das erleichtert es auch, dass beide Partner in die notwendigen Behandlungen mit eingebunden sind.

Notwendige Technik:

Laptop, Webcam, Mikrofon, Lautsprecher – auch Smartphone oder Tablet sind möglich

DSL 16000 (am besten über LAN) oder mobil LTE

Browser: Google Chrome oder Firefox, Safari

Achten Sie bitte auf gute Beleuchtung und eine ruhige Umgebung.

Wir hoffen, dass diese Angebote für uns alle aktuell in der "Coronakrise", aber auch danach helfen, Sie bei Ihrem unerfüllten Kinderwunsch bestmöglich zu unterstützen.

Danke für Ihr Vertrauen!
Das Team des CERF

 

Nachfolgend können Sie unsere Information zur Videosprechstunde herunterladen:

/sites/default/files/uploads/Video-Patinfo%20II.pdf

https://www.cgm.com/media/cgm_de/documents/corona_lp/CGMCOM-10875_VOR_CORONA-Aktion_PATIENTENFLYER_0420_SWI.pdf